Schmallenberg vor dem Wilzenberg
Pilgerstab LenneWegkreuz Robbecke

Reiste

St. Pankratius

An einem über 950-jährigen alten Marktplatz am alten Heerweg, der heutigen B 55, liegt Reiste, eine Ortschaft, die den Mittelpunkt eines Kirchspiels mit sieben Kapellengemeinden (Büemke, Büenfeld, Nichtinghausen, Herhagen, Niederreiste, Landenbeck und Beisinghausen) bildet.
Der Name Reiste wird erstmalig im Jahre 1231 erwähnt. Ob nun der Ortsname aus dem Flussnamen Reismecke oder umgekehrt entstanden ist konnte bis heute nicht geklärt werden. Urkundlich nachgewiesen ist jedoch, dass Reiste schon im 13. Jahrhundert eine Pfarrei war. Aus dem Pfarrarchiv geht auch hervor, dass sich schon im Jahre 1347 in Reiste eine alte Gerichtsstätte befand. Zu dieser Landesversammlung musste im Mittelalter die gesamte Landbevölkerung erscheinen. Eine gute Gelegenheit für durchreisende Kaufleute bei ihrer Rast den Bewohnern der Umgebung ihre Waren anzubieten. So entstand aus kleinsten Anfängen der Bartholomäusmarkt. Noch heute zählt der Reister Markt (heutiger Name) zu den weit bekannten Attraktionen des Ortes, der ansonsten landwirtschaftlich, aber auch von mittelständischer Industrie und Gastronomie geprägt ist.
Knapp 1000 Katholiken zählen zu der Gemeinde, die über die älteste neugotische Kirche des Sauerlandes von 1852 mit einer historischen Orgel aus dem 17. Jahrhundert verfügt. In vielen Vereinen und Gruppen und in feierlichen Gottesdiensten, aber auch im aktiven Miteinander und in caritativer Fürsorge trägt eine bodenständige Gemeinde auf den Grundlagen des Evangeliums einen lebendigen Glauben ins dritte Jahrtausend.

"Der Natur auf der Spur"

Bildungstage für Mütter und Kinder im Juli 2018 in Hardehausen

Das Bild zeigt ein Mädchen mit einem Fotoapperat, welches mit Gummistiefeln in einem Bach steht.

Neben vielen gemeinsamen Aktionen mit den Kindern wird für die Mütter während dieser Bildungstage ein abwechslungsreiches Programm zu  unterschiedlichen Themen und Austauschmöglichkeiten angeboten. In dieser Zeit werden die Kinder von einem kompetenten und engagierten Team begleitet. Morgens und abends gibt es gemeinsame Sing- und Spielerunden, Lagerfeuer, Nachtwanderungen, Wasserspiele, Gelegenheiten zur Nutzung des Schwimmbades und der Turnhalle und und und....

mehr...

Segen bringen - Segen sein

Sternsingeraktion im Esloher Land in Wort und Bild

Sternsinger Salwey 2018

„Gemeinsam gegen Kinderarbeit in Indien und weltweit“ — Dieser Leitgedanke war ein wichtiger Impuls für die Mädchen und Jungen, die in diesem Jahr als Sternsinger in unseren acht Gemeinden unterwegs waren. Zudem brachten sie weihnachtlichen Segen in die Häuser und Wohnungen. Das Seelsorge-Team dankt herzlich allen Sternsingern und ihren Begleitern für die tolle Unterstützung! Auch allen Spendern herzlichen Dank! B. Klens

mehr...

Strickangebot im „CariBIC“ in Eslohe

Jeden 2. Donnerstag im Monat von 17.00 - 19.00 Uhr

Das Bild zeigt einen Korb mit Wolle und eine Stricknadel.

Diese Veranstaltung wird ab dem 18. Januar an jedem zweiten Donnerstag im Monat von 17—19 Uhr (Zeitänderung: vorher 18—20 Uhr!) im Caritas Begegnungs- und Informationscentrum (Hauptstr. 87 in Eslohe) angeboten. Die Kursleitung hat Frau Galle (Fußpflege Eslohe). Gemeinsames Stricken, Neues voneinander lernen und gemütliches Beisammensein stehen dann im Mittelpunkt an der Hauptstr. 87 in Eslohe. Die Kosten pro Abend betragen 2,50 Euro. Anmeldung und weitere Informationen: „CariBIC“ — Ansprechpartnerin: Jennifer Engelhard, Tel. 2507 oder Mobil 0171-140 72 96.

mehr...

Reister sammeln für "Lichtblicke"

Gemütlicher Stunden an der ev. Kirche

Eine stolze Summe kam für die Aktion "Lichtblicke" zusammen.
Das Foto zeigt die Ausrichter des gemütlichen Beisammenseins am Abend vor Heiligabend an der evangelischen Kirche in Reiste mit dem symbolischen Scheck.

Zum zweiten Mal veranstalteten die Familien Büsse, Fuchte, Holterhöfer und Rath am Tag vor Heiligabend ein gemütliches Zusammentreffen an der evangelischen Kirche in Reiste. Bei Glühwein, Apfelpunsch, Kakao und Bratwurst genossen viele Gemeindemitglieder die vorweihnachtliche Atmosphäre.
Ein besonderer Dank gilt den freiwilligen Musikern der Blaskapelle Remblinghausen, dem Reister Nachwuchs aus dem Jugendorchester des Musikvereins Bremke unter der Leitung von Uwe Becker, dem SuS Reiste und natürlich Marianne Schneider, die die Türen der Kirche für die Aktion öffnete. Dank der zahlreichen Spenden aus Reiste können die vier Familien nun die stolze Summe von 1.998,70 Euro an die Aktion "Lichtblicke" überreichen.

mehr...

Kein Mangel an Sternsingern

Mädchen und Jungen bringen Segen in Reiste

34 Sternsinger waren in Reiste unterwegs.
Das Foto zeigt die Reister Sternsinger 2018.

"Gemeinsam gegen Kinderarbeit - in Indien und weltweit" war das Motto der Sternsingeraktion 2018. Auch in Reiste und den Kapellendörfern waren die Mädchen und Jungen wieder unterwegs, um den Segen in die Häuser zu bringen und Spenden für die Aktion zu sammeln. Dabei kam die stolze Summe von 2.568,79 Euro zusammen.
Über Nachwuchsmangel können sich die Reister wahrlich nicht beklagen: 34 Kinder kamen zum Vorbereitungstreffen - mehr, als eigentlich benötigt wurden. Deshalb waren die "Heiligen drei Könige" in manchen Straßen in diesem Jahr zu viert unterwegs.

mehr...

„Suche Frieden und jage ihm nach!“ Internationale Ministrantenwallfahrt nach Rom 28. Juli bis 4. August 2018

Auch Messdiener aus dem Pastoralen Raum sind eingeladen

Plakat Romwallfahrt 2018
Plakat Romwallfahrt 2018

Vom 28. Juli bis 4. August 2018 findet die internationale Wallfahrt der Ministrantinnen und Ministranten nach Rom statt. Unter dem Motto „Suche Frieden und jage ihm nach!“ werden auch viele Ministranten aus dem Erzbistum Paderborn und dem Pastoralen Raum Schmallenberg-Eslohe, dabei sein. Alle Ministrantinnen und Ministranten ab 14 Jahre (Stichtag Geburtsdatum 4.8.2004) sind eingeladen, sich mit auf die Pilgerreise nach Rom zu machen und die Heilige Stadt zu erkunden.

mehr...

Tauftermine Januar - Juni 2018

Esloher Land

Taufbrunnen

Es gibt für den Zeitraum von Januar - Juni 2018 folgende Tauftermine im Esloher Land:

mehr...

Überraschung für die Eltern

Pfarrjugend Reiste bastelt Geschenke

Das Foto zeigt das Weihnachtsbasteln in Reiste

Die Kinder der Reister Pfarrjugend haben sich auch in diesem Jahr wieder im Pfarrheim getroffen, um Weihnachtsgeschenke für ihre Eltern zu basteln.
Die Mädchen und Jungen der 1. und 2. Klasse verschenkten Elche, gefüllt mit selbstgemachten Schokocrossies.
Die älteren Grundschulkinder der 3. und 4. Klasse erfreuten ihre Eltern mit tollen Etageren, ebenfalls mit selbstgemachten Schokocrossies.
Ganz bestimmt haben die Kinder an Heiligabend mit ihren Geschenken für strahlende Elternaugen gesorgt!

mehr...

Luzia und Licht Thema in Reiste

kfd und Caritas: Roratemesse und Spätschicht

Das Foto zeigt die Roratemesse in Reiste

Caritas und kfd Reiste hatten im Advent gemeinsam zur Roratemesse eingeladen. Thema war die heilige Luzia. Bei der Spätschicht der kfd ein paar Tage später ging es um das  Thema "Licht". 

mehr...

Friedenslicht aus Betlehem

Kückelheimer Kinder holen es ins Esloher Land

Das Bild zeigt eine Kirche, welche mit vielen Lichtern, entzündet am Friedenslicht aus Bethlehem, erhellt wird.

Auch in diesem Jahr wurde von den Kückelheimer Kindern das Friedenslicht in Dortmund geholt. Anschließend trugen es die Kinder in die Esloher Kirche und verteilten es dort weiter.

mehr...

Buchaustellung mit Kinderflohmarkt

Katholische Bücherei Eslohe

Das Bild zeigt Bücher, welche auf der Buchausstellung in der Bücherei Eslohe präsentiert wurden.

Das Team der Katholischen Bücherei Eslohe lud in diesem Jahr wieder zum Buchsonntag ein. Viele neue und spannende Bücher für Kinder und Erwachsene wurden vorgestellt und fanden bei allen Besuchern reges Interesse. Auch der Kinderflohmarkt war wieder mit dabei. Angelika Hümmler

mehr...

Firmung 2017 im Pastoraler Bereich Esloher Land

St. Antonius Kirche Bremke

Das Bild zeigt ein Gruppenbild der Firmlinge 2017 im Esloher Land in der St. Antonius Kirche in Bremke.

Von einer offenen und frohen Atmosphäre war die Firmfeier in der Bremker Kirche geprägt. Dort spendete Abt em. Stephan Schröer 56 Jugendlichen aus unseren acht Gemeinden das Sakrament  der Firmung. Wie schon beim Abschlussgottesdienst des Jugendkirchenprojektes gelang es ihm, den Firmbewerbern ermutigende Worte in der Predigt mitzugeben - echt „cool“ lautete die Reaktion eines Jugendlichen. Aber auch sie selbst waren durch unterschiedliche Texte und Gebete beteiligt.

mehr...

Nachtwächter zu Besuch in Reister Kirche

Familiengottesdienst "Wach auf - sei wachsam"

Das Foto zeigt Kinder beim Familiengottesdienst in Reiste.

„Wach auf - sei wachsam“, so lautete das Thema der Familienmesse zum 1. Advent. Hierzu hatten die Reister einen besonderen Gast eingeladen. Ein „Nachtwächter“ erzählte von den Aufgaben, die er in früheren Zeiten hatte: Er musste wach sein, wenn andere schliefen und aufpassen, da niemand im Voraus weiß, was wann geschieht. 

Im Rahmen des Gottesdienstes stellten Kinder drei verschiedene Szenen dar, in denen auch sie plötzlich wachsam wurden. Ein Kind spielte dabei trotz Einladung mit einem anderen Mädchen, das nicht so beliebt und oft alleine ist. Jemand beschließt, mit seinem Geld nicht nur an sich zu denken, sondern mit anderen zu teilen. Und ein weiteres Kind entscheidet sich, statt mit Freunden Computerspiele zu spielen, zum Sternsingertreffen zu gehen.

Kathrin Scheiwe

mehr...

38 fleißige Helfer bei der Laubaktion

Klein und Groß in Reiste im Einsatz

Das Foto zeigt Teilnehmer der Laubaktion in Reiste.

Zur alljährlichen Aktion „Laubharken rund um die Kirche und auf dem Friedhof in Reiste“ fanden sich erfreulicherweise wieder viele Helfer ein. 21 Erwachsene mit Harken und Besen und 17 Kinder mit ihren Trampeltreckern und sonstigen Fahrzeugen begannen am Samstagmorgen um 9.00 Uhr mit der Arbeit. Auch Frontlader, Traktoren und Anhänger waren wieder im Einsatz, um das nasse und schwere Laub fortzuschaffen. Gegen Mittag stärkten sich kleine und große Helfer beim gemeinsamen Mittagessen.
Der Kirchplatz mit seinen alten, großen Kastanienbäumen, Eichen und Linden konnte recht zügig gesäubert werden, da die Reister Kinder in den letzten Wochen bereits fleißig geharkt und zusammengefahren hatten. 

Martina Nolte

mehr...

PRO: Besuch in der Orgelwerkstatt

Erlebnisreiche Tage in Bautzen

Das Foto zeigt die Teilnehmer der Fahrt nach Bautzen

Zu einer 3-Tages-Fahrt nach Bautzen hat der Verein Projekt Reister Orgel (PRO) im November eingeladen, und 37 Interessierte machten sich auf den Weg in die Oberlausitz. Am Anreisetag entführte zunächst eine Stadtführung in die historische Altstadt von Bautzen mit ihrer 1.000-jährigen Geschichte und in das interessante deutsch/sorbische Kulturleben. 

Am nächsten Tag folgte dann schon der Höhepunkt mit der Werkstatt- besichtigung der Firma Eule Orgelbau GmbH in Bautzen - der Ort, an dem die Reister Orgel derzeit sehr aufwendig und zeitintensiv restauriert wird. Und die Führung übertraf alle Erwartungen. Alle Teilnehmer konnten sich in der zweistündigen Führung einen exzellenten Überblick über die filigrane Handwerkskunst des Orgelbaus verschaffen.

Im Anschluss daran folgte mit der fachkundigen Reiseleitung eine Stadt- führung in Görlitz mit ihren facettenreichen Fassaden und der bewegenden, seit 1945 durch die Neiße getrennte, polnischen und deutschen Geschichte. Der Besuch der Herrnhuter Sternenmanufaktur rundete den Tag anschließend ab.

mehr...

Internationale Ministrantenwallfahrt Rom 2018

für alle Messdienerinnen und Messdiener ab 14 Jahre (Stichtag 04.08.2018)

07.12.2017 - 28.02.2018

Vom 28.Juli bis 4.August 2018 organisiert das Erzbistum Paderborn die Teilnahme an der Internationalen Ministrantenwallfahrt nach Rom.

mehr...

Wege Erwachsenen Glaubens

Bibelabend Donnerstag um 20 Uhr im Pfarrraum über der Kirche in Bremke

25.01.2018

Bibel lesen
Das Bild zeigt eine Bibelseite, welche mit einer Lupe gelesen wird.

Herzliche Einladung zum Bibel-Abend am Donnerstag, 25. Januar, um 20 Uhr im Pfarrraum über der Kirche in Bremke. Thema des Abends ist: Mk 1,21-28, „Jesus in der Synagoge von Kafarnaum“.

mehr...

Auftaktsitzung der neuen Pfarrgemeinderäte im Esloher Land

Dienstag um 19.00 Uhr Pfarrheim Eslohe

30.01.2018

Zur Festlegung von Schwerpunkten für die zukünftige Arbeit, u.a. auch im Rahmen des Modell-Projektes „Ehrenamtliche Mitverantwortung“, kommen die neugewählten Pfarrgemeinderäte aus den acht Gemeinden unseres Pastoralen Bereiches Esloher Land zusammen. Das Treffen ist am Dienstag, 30. Januar, um 19 Uhr im Esloher Pfarrheim.

mehr...

Frühstück für Alleinstehende der Kolpingfamilie Eslohe

Sonntag um 9.00 Uhr in der Hubertus Tenne in Wenholthausen

04.02.2018

Das Bild zeigt einen gedeckten Frühstückstisch

Diese Gruppe trifft sich zum Frühstück am Sonntag, 4. Februar, um 9 Uhr in der Hubertus-Tenne, Wenholthausen. An- und Abmeldungen sind bei Marianne Struck, Tel. 02973-975 09 42, erbeten.

mehr...

Gottesdienst zur Tauferinnerung im Esloher Land

Sonntag um 15.30 Uhr Pfarrkirche St. Peter und Paul Eslohe

18.02.2018

Das Bild zeigt eine Hand in einem Weihwasserbecken. Es soll für Tauferinnerung stehen.

Schon zum 4. Mal sind die Taufkinder des vergangenen Jahres in unseren acht Gemeinden mit ihren Familien zu einem Tauferinnerungsgottesdienst eingeladen – er findet wieder statt  in der Esloher Pfarrkirche, diesmal am 1. Fastensonntag, 18. Februar um 15.30 Uhr. Die Tauffamilien des Jahres 2017 werden schriftlich benachrichtigt.

mehr...

Kurs zur Ehevorbereitung - neuer Termin im März

Freitag 19.00 - 22.00 Uhr und Samstag 9.30 - 16.00 Uhr Pfarrheim Eslohe

09.03.2018 - 10.03.2018

Hände
Hände

Paare, die 2018 in den Gemeinden des Pastoralverbundes Schmallenberg–Eslohe kirchlich heiraten wollen, sind herzlich zu einem Ehevorbereitungskurs eingeladen. Er findet am Freitag, 9. März, von 19.00 - ca. 22.00 Uhr und am Samstag, 10. März, von 9.30 - ca. 16.00 Uhr statt (Der schon weitergegebene Februar-Termin entfällt.).


mehr...

Gottesdienste / Andachten

Hl. Messe
Reiste
Sa. 27.01.2018 | 19:00 Uhr
V. Staskewitz
Hl. Messe
Reiste
Sa. 03.02.2018 | 19:00 Uhr
V. Staskewitz
Hl. Messe
Reiste
Sa. 10.02.2018 | 19
G. Schröder
Hl. Messe
Reiste
Sa. 17.02.2018 | 19:00 Uhr
V. Staskewitz
Hl. Messe
Reiste
Sa. 24.02.2018 | 19:00 Uhr
V. Staskewitz

Pfarrbüro

Pfarrbüro Reiste
Elisabeth Fuchte | TR

und Bremke
Frau Elisabeth Fuchte

Heerweg 2
59889 Eslohe-Reiste

Telefon: 02973/3223
Fax: 02973/6899
E-Mail: pfarrbuero.reiste@pv-se.de
Öffnungszeiten

Di.: 14:30 - 16:30 Uhr
Do.: 09:00 - 11:00 Uhr

Ansprechpartner

Kirchenvorstand Vorsitz
Martina Nolte
Telefon: 02973/2118
E-Mail: Nolte-Brunert@t-online.de
Pfarrgemeinderat Vorsitz
Christiane Willmes-Engelhard
Telefon: 02973/908020
E-Mail: jo.engelhard@t-online.de
Homepagepflege für Reiste
Anne Willerscheid
E-Mail: anne.willerscheid@mail.de

Messdienerplan

Lektorenplan

Impressum / Datenschutz