Schmallenberg vor dem Wilzenberg
Sellmanns Linde

Pfarrkirche Fleckenberg

Pfarrkirche St. Antonius Eins. Fleckenberg
BAUJAHR: 1905

Die Fleckenberger Pfarrkirche St. Antonius ist eine dreischiffige, neuromanische Wandpfeiler-Kirche mit Kreuzgratgewölbe, die im Jahre 2005 auf eine 100-jährige Geschichte zurückblicken konnte. Im Mai 1905 beschloss der Kirchenvorstand, den Kirchenbau nach den von Baumeister Franz Mündelein erstellten Plänen sofort in Angriff zu nehmen. Im Hochaltar bemalte Holzplastiken mit dem Abendmahl und der Anbetung der Heiligen Drei Könige. Historische Ibach-Orgel von 1865.


SCHUTZPATRON: St. Antonius Einsiedler

BESONDERHEITEN:

Wichtige Daten:

1905: Feierliche Grundsteinlegung
1907: Benediktion der Kirche
1911: Konsekration der Pfarrkirche durch Bischof Josef Schulte
1950: Ausbau der Kirchenzuwegung
1959: Umfassende Renovierung des Innenraumes und Verputzung der gesamten aus Bruchsteinen bestehenden Außenmauern
1974: Neugestaltung des Chores mit Zelebrationsaltar, um den liturgischen Reformen des 2. Vatikanischen Konzils gerecht zu werden
1998: Ausbau der im desolaten Zustand befindlichen ehemaligen Synagogenorgel aus dem Jahre 1865
2000: Einweihung der von der Orgelbaufirma Kreienbrink restaurierten historischen Ibach-Orgel

ADRESSE:

Latroper Straße 17
57392 Schmallenberg

ÖFFNUNGSZEITEN:

Tagsüber geöffnet

Gottesdienste / Andachten

Hl. Messe
Fleckenberg
25.11.2017 | 17:00 Uhr
G. Schröder

Mit Vorstellung der Erstkommunionkinder

Feier der Firmung Schmallenberger Land
Schmallenberg, Gleidorf, Fleckenberg, Lenne
02.12.2017 | 15:00 Uhr
Altabt Stephan Schröer
Hl. Messe
Fleckenberg
02.12.2017 | 17:00 Uhr
L. Vornholz
Hl. Messe
Fleckenberg
16.12.2017 | 17:00 Uhr
G. Schröder
Wort-Gottes-Feier
Fleckenberg
24.12.2017 | 17:00 Uhr
M. Winzenick
Impressum / Datenschutz