Schmallenberg
Engel PfarrhausSchmallenberg_Kirche

Meditationsabende zur Fastenzeit im Kloster Grafschaft:

Besinnliche Momente in der Kreuzkapelle ab dem 22. Februar um 19 Uhr

Annokapelle Grafschaft
Annokapelle Grafschaft

An vier Abenden in der Fastenzeit laden die Schwestern des Klosters wieder herzlich zu einer besinnlichen Stunde, jeweils um 19.00 Uhr, zu folgenden Themen   ein: 

  • Donnerstag, 22.02. um 19 Uhr 
    „Denn  er  ist  gnädig  und  barmherzig!“;  
  • Donnerstag, 01.03. um 19 Uhr
    „Wenn er mich anruft, dann will ich  ihn  erhören“!;  
  • Donnerstag, 08.03. um 19 Uhr 
    „Mein Herz  denkt  an  dein Wort:  sucht  mein  Angesicht!“ 
  • Donnerstag, 22.03. um 19 Uhr
    „Hosanna dem Sohne Davids!“. 


Herzliche Einladung!

mehr...

Eucharistie Höhepunkt des kirchl. Lebens

Fastenhirtenbrief von Erzbischof Hans-Josef Becker 2018

Erzbischof Hans-Josef Becker
Erzbischof Hans-Josef Becker

Im Hirtenbrief zur Fastenzeit 2018 rückt Erzbischof Hans-Josef Becker das Sakrament der Eucharistie in den Mittelpunkt.„Der Tod Jesu ist untrennbar verbunden mit seiner glorreichen Auferstehung am Ostermorgen. Aus dem Tod ersteht das neue Leben. Beides, Tod und Auferstehung Jesu Christi, feiern wir dankbar in jeder heiligen Messe“, macht  Erzbischof Hans-Josef Becker in seinem Hirtenbrief zur Fastenzeit 2018 deutlich.

mehr...

Interesse an Tätigkeit im kirchlichen Dienst?

Mitarbeiter/innen gesucht

Jobbörse EGV
Jobbörse EGV

Gemeinsam entwickeln zur Zeit Gemeindeverbände und das Erzbistum Paderborn die Kirchenverwaltung der Zukunft. Das Projekt „Verwaltungsleitung einführen“ will leitende Pfarrer von Verwaltungsaufgaben entlasten, um Raum für pastorale Entwicklung und Seelsorge zu schaffen. Dazu werden Verwaltungsleitungen und Außendienstmitarbeitende für den Einsatz in Pastoralen Räumen gesucht. Interesse? Details zu diesen und anderen spannenden Berufen und wie Sie sich bewerben können, finden Sie im Internet unter www.perspektivekirche.de/jobbo...

mehr...

Der HI. Valentin, Stadtpatron der Stadt Schmallenberg

"Valentinsempfang" am 17. Februar im Alexanderhaus

Valentsinsaltar Schmallenberg
Valentsinsaltar Schmallenberg

Seit nahezu 300 Jahren wird der Bischof Valentin als Stadtpatron Schmallenbergs verehrt. Sein Ehrentag, der 14. Februar, war für die Schmallenberger stets ein Anlass zur Begegnung mit Freunden und Verwandten. Dazu lädt der Schmallenberger Bezirksausschuss in diesem Jahr  am Samstag, den 17. Februar zur Hl. Messe um 18.30 Uhr in die Pfarrkirche Schmallenberg ein. Der Gottesdienst wird musikalisch mitgestaltet vom Schmallenberger Chor unter der Leitung von Martin Rickert.

Zum anschließenden Empfang (ca. 19:45 Uhr) ins Alexanderhaus lädt der Bezirksausschuß ganz herzlich ein. Nach der Begrüßung durch den Ausschußvorsitzenden, Alfons Brüggemann, und einem Grußwort von Bürgermeister Bernhard Halbe wird Stadtförster Siegfried Hunker zum Thema: "11 Jahr nach Kyrill - Bedrohungen und Chancen für die Stadtwaldbewirtschaftung" sprechen. Musikalisch wird auch der Empfang vom Schmallenberger Chor begleitet.

mehr...

"Suche Frieden"

9.bis 13. Mai 2018 Katholikentag in Münster

Katholikentag Europa
Katholikentag Europa

Gemeinsame Fahrt des Pastoralverbundes Schmallenberg- Eslohe

Für Samstag, den 12.Mai bietet der Pastoralverbund Schmallenberg- Eslohe eine Tagesfahrt zum Katholikentag in Münster an. Abfahrt wird je nachdem, wo zugestiegen wird, zwischen 8.00 Uhr und 8.30 Uhr sein, so dass der Bus gegen 10.00 Uhr in Münster ist. Die Rückfahrt ab Münster wird etwa um 18.00 Uhr sein (abweichende Absprache möglich). Genauere Zeiten und Orte werden rechtzeitig bekanntgegeben.

mehr...

Heute schon die Welt verändert?

Gemeinsame Fastenaktion mit der Kirche in Indien

Misereor Plakat
Misereor Plakat

Gemeinsam mit der Kirche in Indien geht MISEREOR mit der Fastenaktion 2018 der Frage nach, was wir gemeinsam tun können, damit immer mehr Menschen ein menschenwürdiges und gutes Leben leben können.

mehr...

Erstbeichte der Kommunionkinder

Bedeutung von Buße und Versöhnung erfahren

Erstbeichte 2
Erstbeichte 2

Im Rahmen der Erstkommunionvorbereitung empfangen die Kinder das Sakrament der Versöhnung (Buße, Beichte) zum ersten Mal  -  hier eine Gruppe aus der St. Alexander Gemeinde. Beim Taufbrunnen versammelt, haben sich die Kinder auf den Einzelempfang des Sakramentes durch eine Gewissenserforschung vorbereitet. Nach dem Beichtgespräch bei Pfarrer Schröder entstand dieses Foto. Die kleinen Lichter, an der Osterkerze entzündet, symbolisieren, dass durch den Geist Jesu Frieden und Versöhnung in uns Menschen wirksam werden.

mehr...

„Bildwelten – Weltbilder".

Romanische Wandmalerei Westfalens in neuem Licht

Bildwelten Holthausen
Bildwelten Holthausen

Ausstellung in Holthausen vom 21. Januar bis zum 11. März. In Zusammenarbeit mit dem LWL-Museumsamt präsentiert die LWL-Denkmalpflege, Landschafts- und Baukultur in Westfalen im Museum Holthausen eine Wanderausstellung über die figürliche romanische Wandmalerei in Westfalen, die zwischen 1170 und 1270 entstanden ist, darunter in den Kirchen in Wormbach und Berghausen.

mehr...

"Der Natur auf der Spur"

Bildungstage für Mütter und Kinder im Juli 2018 in Hardehausen

Das Bild zeigt ein Mädchen mit einem Fotoapperat, welches mit Gummistiefeln in einem Bach steht.

Neben vielen gemeinsamen Aktionen mit den Kindern wird für die Mütter während dieser Bildungstage ein abwechslungsreiches Programm zu  unterschiedlichen Themen und Austauschmöglichkeiten angeboten. In dieser Zeit werden die Kinder von einem kompetenten und engagierten Team begleitet. Morgens und abends gibt es gemeinsame Sing- und Spielerunden, Lagerfeuer, Nachtwanderungen, Wasserspiele, Gelegenheiten zur Nutzung des Schwimmbades und der Turnhalle und und und....

mehr...

Gottes Schöpfung ist sehr gut! - Weltgebetstag 2.3. aus Surinam

Termine der Gottesdienste demnächst hier

WGT Banner
WGT Banner

Surinam, wo liegt das denn? Das kleinste Land Südamerikas ist so selten in den Schlagzeilen, dass viele Menschen nicht einmal wissen, auf welchem Kontinent es sich befindet. Doch es lohnt sich, Surinam zu entdecken: Auf einer Fläche weniger als halb so groß wie Deutschland vereint das Land afrikanische und niederländische, kreolische und indische, chinesische und javanische Einflüsse. Der Weltgebetstag am 2. März 2018 bietet Gelegenheit, Surinam und seine Bevölkerung näher kennenzulernen. „Gottes Schöpfung ist sehr gut!“ heißt die Liturgie surinamischer Christinnen, zu der Frauen in über 100 Ländern weltweit Gottesdienste vorbereiten. Frauen und Männer, Kinder und Jugendliche – alle sind herzlich eingeladen!

mehr...

Ansprechpartner

Theo Richter | Dominik Richter
Beauftragter für die Homepage
Theo Richter
Telefon: 02972/7306
E-Mail: homepage@pv-se.de

Ihre Meldungen

Sie planen mit Ihrem Verband oder Verein eine Veranstaltung oder möchten eine Meldung an dieser Stelle veröffentlichen? Gerne. Senden Sie Ihre Informationen an unseren Ansprechpartner für die Homepage.

Impressum / Datenschutz