Kornfeld
GotteslobDecke Wormbach

„Friedenslicht von Betlehem“

Aussendungsfeier am 17. Dezember um 18 Uhr in St. Marien in Bracht

Am 3. Advent, dem 17.12. wird um 18 Uhr in der St. Marien Kirche Bracht das Licht von Betlehem empfangen und in die Gemeinden und Einrichtungen in der Stadt Schmallenberg ausgesandt. Der Gottesdienst wird meditativ gestaltet mit einer Klangmeditation zu einer adventlichen Lichtgeschichte.

Der Brachter Pfarrgemeinderat und Beate Düsterhaus mit ihrem Arper Chor "Funny Kids" und ihren Instrumenten werden allen eine besondere Gottesdiensterfahrung ermöglichen. Zu dem Gottesdienst sind Friedensboten aus der ganzen Stadt Schmallenberg eingeladen.
Besonders die Kommunionkinder werden gebeten, das Licht zu holen und in die örtlichen Kirchen und Kapellen zu bringen, damit es von dort vielen zugänglich ist.
Es wird gebeten, zu dem Gottesdienst eine Laterne mitzubringen, um das Licht von Betlehem sicher transportieren zu können.
Das Friedenslicht wird seit 1986 verteilt; seit 1994 auch an "alle Menschen guten Willens" in Deutschland. Es ist eine stille und ausdrucksvolle Bitte um Frieden.

Mehr zur Aktion Friedenslicht
Impressum / Datenschutz