Schmallenberg vor dem Wilzenberg
Pilgerstab Lenne

Oberhenneborn

St. Agatha

Oberhenneborn ist mit Kirchrarbach, Bödefeld, Holthausen und Bad Fredeburg Teil des pastoralen Bereiches Fredeburger Land. Ca. 400 Katholiken leben hier, wo die Henne durchs Dorf fließt, die in den nahegelegenen Hennesee mündet. Der Ort ist geprägt von der Land- und Forstwirtschaft. Schon lange hat die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in der alten Schule Tradition. Auch die Kooperation der Kirchengemeinden hier im pastoralen Bereich hat eine lange und gute Tradition. Man hat hier früh verstanden, dass man auch voreinander profitieren kann.

Außerdem gibt es einen Kindergarten mit zwei  Gruppen

Apostolisches Schreiben „Gaudete et exsultate“ von Papst Franziskus

Kardinal Reinhard Marx nimmt Stellung

Papst Franziskus
Papst Franziskus

Rom / Bonn, 9. April 2018. Am Montag, den 9. April 2018, hat Papst Franziskus sein Apostolisches Schreiben „Gaudete et exsultate – Über den Ruf zur Heiligkeit in der Welt von heute“ veröffentlicht. Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, nimmt Stellung zum heute veröffentlichen Dokument von Papst Franziskus.„Papst Franziskus hat heute das Apostolische Schreiben ,Gaudete et exsultate – über den Ruf zur Heiligkeit in der Welt von heute' veröffentlicht. Dafür sind wir deutschen Bischöfe ihm sehr dankbar.   

mehr...

"Frauen machen Mut" Alternative Diözesan-Wallfahrt ins Elspe Festival

kfd-Diözesanvorstand lädt ein am 2. Juni

Motto Wallfahrt
Motto Wallfahrt

Das Programm in Kürze:

  • 10:00 Uhr: Anreise
  • 11:00 Uhr: Auftakt bis ca. 12 Uhr mit Show, Gästevorstellung,
    Gebet, Lied, Segen und Stargast
  • 13:00 Uhr: Gesprächsforen
  • 15.30 Uhr: Gottesdienst auf der Hauptbühne und Theaterstück
    „Thekla – ungehörig gläubig" dazu viele andere bunte Programm-Punkte
  • ca. 18 Uhr: Abreise
mehr...

"Dankeschön-Frühstück" in Arpe

Kfd Bezirk Schmallenberg - Eslohe lädt ein

kfd Fruehstueck 2018
kfd Fruehstueck 2018

Zu einer großen Frühstücksrunde hatte der kfd-Bezirksvorstand Schmallenberg – Eslohe in Heumes Scheune nach Arpe eingeladen. Verbunden mit der Jahreshauptversammlung galt den einzelnen Vorständen ein herzliches Dankeschön für ihr Engagement.

mehr...

Kirchenvorstand prüft Grabsteine

Bad Fredeburg, 14.04.2018

Grabsteine

Gemäß der Unfallverhütungsvorschrift der Berufsgenossenschaft ist eine jährliche Kontrolle der Standsicherheit durchzuführen. Diese findet am 14. April 2018 auf dem kath. Friedhof der Pfarrgemeinde St. Georg Bad Fredeburg statt. Alle Grabnutzungsberechtigten sind verpflichtet, für eine ordnungsgemäße Standsicherheit ihrer Grabsteine zu sorgen.

mehr...

Klausurtagung des Pastoralteams

15. März 2018

Auf einer Klausrtagung unter Moderation der Gemeindeberatung (Elmar Hake und Annette Kienast) hat das Pastoralteam die Aufgabenbereichte neu abgesreckt.

mehr...

1.Tauferinnerungsgottesdienst in Bad Fredeburg

16 Familien nehmen an Feier in St.Georgskirche teil

"In Gottes Hand sind wir geborgen". Schon an den Tafeln, die in den Kirchen im Bereich Fredeburger Land an die Getauften erinnern, wird dies deutlich und es sollte in einem eigenen Gottesdienst nochmal hervorgehoben werden.

mehr...

Perlen des Glaubens - Identität mit der eigenen Person

Halbtagsveranstaltungen der Firmvorbereitung im Fredeburger Land

Perlen des Glaubens

Am 03.03. und 10.03.2018 haben die Halbtagsveranstaltungen der Firmvorbereitung für die Firmbewerber „Fredeburger Land“ stattgefunden. Hierfür dienten die Perlen des Glaubens als Grundlage und die Jugendlichen haben sich mit folgenden Perlen befasst:

Ich-Perle
Wer bin ich? Was macht mich und meine Person aus? Mit allem was ich an Stärken und Schwächen habe bin ich von Gott geliebt.    
    
Gottesperle
Was kann ich über Gott sagen? Wer ist er für mich? Welche Fragen beschäftigen mich? Vertraue ich Gott?

Perlen der Liebe
Die Liebe ist wesendlich für uns Menschen.Ich bin geliebt, von Mitmenschen und von Gott. Wie nehme ich die Liebe wahr? Wie schenke ich Liebe?

Perle der Nacht
In jedem Leben gibt es auch dunkle Seiten, in der Schwere, Angst und Zweifel sind. Kenne ich solche Seiten? Wie kann ich damit umgehen? Was trägt mich durch solche Zeiten?

Wüstenperle
Wüste ist ein Ort der Dürre, der Öde, ein Ort des Mangels. Auch im Leben durchlaufen wir solche Dürrezeiten, in denen das Leben nicht so läuft wie wir es wünschen. Aber eine Wüstenzeit ist auch eine Zeit der Reifung und Stärkung, die uns im Leben voranbringt.


mehr...

Startschuss ist gefallen

Auftaktveranstaltung der Firmvorbereitung im Fredeburger Land

Auftaktveranstaltung

Am 25.02.2018 fand die Auftaktveranstaltung für die Firmbewerber des pastoralen Bereichs Fredeburger Land in der Pfarrkirche in Bad Fredeburg statt. Insgesamt 54 Jugendliche haben einen ersten Eindruck zu den Perlen des Glaubens erhalten, die die Grundlage für die weiteren Treffen sind.

Unter dem Motto "Wofür brenne ich?" haben sich die Firmbewerber auf sogenannten "Feuerzungen" vorgestellt. Diese Präsentation kann bis zur Firmung im November 2018 im Bereich des Informationsstandes in der St. Georg Pfarrkirche besichtigt werden. 

In der weiteren Firmvorbereitung werden die Firmbewerber an folgenden Elementen teilnehmen:
 
- Halbtagsveranstaltung (Themen rund um die Perlen des Glaubens)
- geplante Aktionen der Pfarrgemeinderäte vor Ort
- Jugendgottesdienst in Bödefeld
- Abend der Versöhnung mit Beichte oder Gespräch
- Üben für den Firmgottesdienst

mehr...

"Suche Frieden"

9.bis 13. Mai 2018 Katholikentag in Münster

Katholikentag Europa
Katholikentag Europa

Gemeinsame Fahrt des Pastoralverbundes Schmallenberg- Eslohe

Für Samstag, den 12.Mai bietet der Pastoralverbund Schmallenberg- Eslohe eine Tagesfahrt zum Katholikentag in Münster an. Abfahrt wird je nachdem, wo zugestiegen wird, zwischen 8.00 Uhr und 8.30 Uhr sein, so dass der Bus gegen 10.00 Uhr in Münster ist. Die Rückfahrt ab Münster wird etwa um 18.00 Uhr sein (abweichende Absprache möglich). Genauere Zeiten und Orte werden rechtzeitig bekanntgegeben.

mehr...

"Der Natur auf der Spur"

Bildungstage für Mütter und Kinder im Juli 2018 in Hardehausen

Das Bild zeigt ein Mädchen mit einem Fotoapperat, welches mit Gummistiefeln in einem Bach steht.

Neben vielen gemeinsamen Aktionen mit den Kindern wird für die Mütter während dieser Bildungstage ein abwechslungsreiches Programm zu  unterschiedlichen Themen und Austauschmöglichkeiten angeboten. In dieser Zeit werden die Kinder von einem kompetenten und engagierten Team begleitet. Morgens und abends gibt es gemeinsame Sing- und Spielerunden, Lagerfeuer, Nachtwanderungen, Wasserspiele, Gelegenheiten zur Nutzung des Schwimmbades und der Turnhalle und und und....

mehr...

Walburga Woche 2018

Augen-Blicke

14.03.2018 - 14.05.2018

Schauen Sie eine Woche lang die Welt mit
anderen Augen…
Schauen Sie tiefer, weiter, hinter die Dinge…
Das Thema der Walburga Woche lautet:
Augen-Blicke
Deine Augen, Spiegel deiner Seele
Die Gemeinde Wormbach freut sich auf Sie
zum Miteinander-Sehen, -Denken, -Danken,
-Beten und -Feiern!


In diesem Jahr begrüßen wir als Prediger in der Walburga Woche Pastor Roland Schmitz, kfd-Präses des Diözesanverbandes Paderborn, der vielen schon aus den Vorjahren bekannt ist.

Neu ist in diesem Jahr Monsignore Ullrich Auffenberg aus Büren. Er ist vielen als Jugendseelsorger in Hardehausen, Leiter der Bildungsstätte in Elkeringhausen, Gründer der Zeltkirche und der Kirche am See bekannt.

Wir heißen beide Herzlich Willkommen zur Walburga Woche.

Katholische Pfarrgemeinde St. Peter und Paul, Wormbach


Monika Winzenick
Gemeindereferentin
Christliche Wegbegleiterin
Wallfahrtsleitung

Jugendgottesdienst um 17:30 Uhr in Bödefeld

für die Firmbewerber im Fredeburger Land

05.05.2018

Tag der Kommunionkinder

Walburga Woche

07.05.2018

"Staunende Augen" - so heißt es am Montag, dem 7.5. in der Walburga Woche.
Im Singspiel „Staunende Augen“  geht es um den blinden Bartimäus, der von Jesus geheilt wird. Gott begegnet den Menschen mit offenen Augen und schenkt ihnen An-Sehen. 

Mit viel Fantasie, Requisiten und Kostümen, mit Humor und Aktionen und natürlich auch mit vielen Mitsing- und Bewegungsliedern wird die Geschichte aus der Bibel für die Kinder lebendig, lädt zum Staunen über Gottes Wort ein und macht neugierig, mehr aus der Bibel zu erfahren. Wie der Titel “Mitmach-Singspiel” schon verrät, sind die Besucher immer wieder zum mitsingen, mitbewegen und mitmachen eingeladen. Die Kommunionkinder und ihre Eltern erwartet ein interessanter Nachmittag.

Programm:

15.00 Uhr "Staunende Augen" - Biblisches Erlebniskonzert in der Hawerlandhalle

ca. 16.15 Uhr Kakao und Kuchen in der Hawerlandhalle

17.00 Uhr Eucharistiefeier und Walburga Segen in der Pfarrkirche 

Kosten pro Person: 5,00 € Anmeldung bis 26.04. bei Marita Ax
(02972/960092)

Enid und Uwe Lal leben in Schalksmühle bei Lüdenscheid.Uwe Lal ist gelernter Erzieher und Jugendwart und hat jahrelang als Hauptamlicher kirchliche Jugendarbeit mitgestaltet. Inzwischen widmet er sich nur noch seiner Konzertarbeit und gestaltet als Musiker jährlich ca. 130 Konzerte für Kinder und Erwachsene im ganzen Bundesgebiet.
Inzwischen kann er auf eine reiche Erfahrung aus ca. 2500 Mitmachkonzerten zurückgreifen; er weiß, was bei Kindern ankommt und auch Erwachsene begeistert.
Auf mittlerweile 15 CD/MC Produktionen sind die Lieder von Uwe Lal im ABAKUS - Verlag veröffentlicht.


Walburga Woche

Tag der Frauen und Workshop

09.05.2018

"Ich habe von Bibel keine Ahnung", so höre ich es oft. Wenn es Ihnen auch so geht, dann sind Sie beim Workshop am Tag der Frauen in der Walburga Woche genau richtig. Sr. Ingrid Grave wird das Thema aufgreifen "Starke Frauen in der Bibel." Sie brauchen kein Vorwissen, sie dürfen "von Bibel keine Ahnung" haben. Lassen Sie sich überraschen.

Der Workshop beginnt um 15.30 Uhr in der Hawerlandhalle in Wormbach.

Um 18.30 Uhr wird Sr. Ingrid zum Tag der Frauen einen Impuls geben zu dem Thema "Auf-sehen erregen: Wie aus Junias Junia wurde.

Anschließend gibt es einen kleinen Imbiss.

Gegen 20.00 Uhr feiert Roland Schmitz, kfd Diözesanpräses mit den Frauen die Hl. Messe. Danach beginnt die Lichterprozession, die mit dem Walburga Segen in der Pfarrkirche endet.

Anmeldungen bis 25.04 für den Workshop und/oder den Abend bei: Marita Ax

Kosten für den Abend: 10, 00 €

Wallfahrt der kleinen Füße

Walburga Woche

11.05.2018

Messdienerausflug Fredeburger Land zur "ZOOM Erlebniswelt"

Afrika, Asien und Alaska an einem Tag...

27.08.2018

Ein Anmeldeformular kann man sich hier herunterladen; Für Fredeburg, Holthausen und Bödefeld auch auf den aktuellen Messdienerplänen. Weitere Infos folgen rechtzeitig auf dieser Seite.

Gottesdienste / Andachten

Wort-Gottes-Feier
Oberhenneborn
So. 29.04.2018 | 10:00 Uhr
Hl. Messe
Oberhenneborn
Sa. 05.05.2018 | 19:00 Uhr
U. Birkner
Hl. Messe
Oberhenneborn
Sa. 12.05.2018 | 19:00 Uhr
U. Birkner
Hl. Messe - Schützenmesse
Oberhenneborn
Sa. 19.05.2018 | 18:15 Uhr
G. Schröder
Hl. Messe
Oberhenneborn
Sa. 26.05.2018 | 19:00 Uhr
U. Birkner

Pfarrbüro

Pfarrbüro Bad Fredeburg
Marlies Steilmann | TR

Frau Marlies Steilmann

Kirchplatz 2
57392 Schmallenberg-Bad Fredeburg

Telefon: 02972/36485-40
Fax: 02972/36485-44
E-Mail: Pfarrbuero.Fredeburg@pv-se.de
Öffnungszeiten

Mo.: 09:30 - 11:00 Uhr
Di.: 09:30 - 11:00 Uhr
Do.: 16:00 - 18:00 Uhr

Pfarrbüro Oberhenneborn
Marlies Steilmann | TR

Frau Marlies Steilmann

Hennetalstr. 16
57392 Schmallenberg-Oberhenneborn

Telefon: 02971/87300
Öffnungszeiten

Di.: 17:00 - 18:00 Uhr

Ansprechpartner

 | L.Gierse
Kirchenvorstand, 1. stellvertretender und geschäftsführender Vorsitzender
Ludger Gierse
Telefon: 02971/87515
 | R.Wüllner
Vorsitzende des Pfarrgemeinderates
Regina Wüllner
Telefon: 02971/908384
Impressum / Datenschutz