Kornfeld
FensterDecke Wormbach

Pfarrer i. R. Robert Beule ist im Alter von 102 Jahren verstorben.

Die Pfarrgemeinde St. Georg trauert um den gebürtigen Fredeburger, der am Freitag, den 17. März 2018 in Meschede verstarb, wo er seit 1962 lebte. Pfarrer Beule empfing am 10. August 1947 die Priesterweihe durch Erzbischof Lorenz Jäger. 1975 wurde er in Anerkennung seiner Verdienste als Pfarrer, aber auch als Dechant und Regionaldekan zum Domkapitular am Paderborner Dom berufen. Am 11. Oktober 1987 verabschiedete ihn die Gemeinde in den Ruhestand. 2017 feierte Beule sein 70-jähriges Priesterjubiläum. In seinem seelsorglichen Wirken hat sich Pfarrer Robert Beule nie als Person in den Vordergrund gestellt, sondern hat sich als Bote dessen verstanden der ihn zum Priesteramt berufen und auf den er sich bei seiner Priesterweihe eingelassen hat: Jesus Christus. Er ist nun im Haus des Herrn angekommen, zu der er als Pilger durch die Zeit und als Seelsorger mit vielen Menschen der ihm anvertrauten Gemeinden unterwegs gewesen ist. Der Herr nehme ihn auf in sein Reich und lasse ihn ruhen in seinem Frieden. Das Auferstehungsamt ist am Freitag, den 23. März 2018 um 14.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Walburga in Meschede. Anschließend erfolgt die Beisetzung auf der Priestergruft des Südfriedhofs, Steinstraße. Wir Fredeburger gedenken seiner in der Feier der Osternacht am Samstag, den 31. März 2018 um 20 Uhr in der Pfarrkirche St. Georg Bad Fredeburg

Impressum / Datenschutz